de-plattsnackers.de Logo!
Fotos
Trennlinie
Symbol Startseite
Trennlinie
Symbol Was ist Neu?
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Geschichten
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Gedichte
Trennlinie
Symbol Advent bis Silvester
Trennlinie
Symbol Wintergeschichten
Trennlinie
Symbol Frühlingserwachen
Trennlinie
Symbol Sommerfreuden
Trennlinie
Symbol Herbsterlebnisse
Trennlinie
Symbol Heimische Vogelwelt
Trennlinie
Symbol Historische Bilder
Trennlinie
Symbol Termine
Trennlinie
Symbol Autorenliste
Trennlinie
Symbol Wortliste
Trennlinie
Symbol Kontakt
Trennlinie
Symbol Persönliches
Trennlinie
Symbol Links
Trennlinie
Symbol Impressum
Trennlinie
Symbol Datenschutz
Trennlinie


6035005 Besucher seit Einrichtung am 15. Oktober 2007


Düker

 

De Düker hett upfällig Pennen an Kopp un Hals. Up Sandkuhlen un Seen is de Düker to Huus. As de Naam al seggt, kann he bannig good duken. Bit to twintig Meter deep. Ünner Water is he flink un fangt besünners geern lütt Fischen. Of un to ett he ok Steertpoggen, Poggen und Krabbeldeerten.

 

Binast nich to glöven, man dat Nüst van een Düker kann swemmen. He boot dat ut Plantenresten un verankert all tüschen Schilf of Wilgen, de an de Waterkant wasst. Wenn de Düker anfangt to duken, maakt he`n lütten Hopser, üm denn mit mehr Zislaweng ünner to duken.

 

Haubentaucher

 

Der Haubentaucher hat auffällige Federn an Kopf und Hals. Auf Sandkuhlen und Seen ist er zu Haus. Wie der Name schon sagt, kann er sehr gut tauchen. Bis zu zwanzig Meter tief. Unter Wasser ist er schnell und fängt besonders gern kleine Fische. Ab und zu frisst er auch Kaulquappen, Frösche und Kriechtiere.

 

Es ist beinahe nicht zu glauben, das Nest eines Haubentauchers kann schwimmen. Er baut es aus Pflanzenresten und verankert alles zwischen Schilf und Weiden, die an der Wasserkante wachsen. Wenn der Haubentaucher tauchen will macht er einen Hopser, um dann mit mehr Schwung unterzutauchen.

 

 

© 2009 Steffen Walentowitz, Jever

WOODpecker Zeichenstudio

Lektorat: Georg Schwitters, Schortens

Beratung: Hermann Hinrichs, Zetel

Audio: Musikverlag Edition AMPLE

Stimme dieses Vogels anhören:
Zum Anhören der Vogelstimme bitte die Playtaste drücken.


«« Zurück zur Übersicht


© 2009 Steffen Walentowitz Veröffentlicht: 11.04.2009 um 15:17:40 Uhr
Dieser Text wurde 8665 mal gelesen.

Diese Seite: Weiterempfehlen - Drucken


Footer

Diese Homepage wurde realisiert durch die Event- und neue Medien GbR. (Admin)