de-plattsnackers.de Logo!
Fotos
Trennlinie
Symbol Startseite
Trennlinie
Symbol Was ist Neu?
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Geschichten
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Gedichte
Trennlinie
Symbol Advent bis Silvester
Trennlinie
Symbol Wintergeschichten
Trennlinie
Symbol Frühlingserwachen
Trennlinie
Symbol Sommerfreuden
Trennlinie
Symbol Herbsterlebnisse
Trennlinie
Symbol Heimische Vogelwelt
Trennlinie
Symbol Historische Bilder
Trennlinie
Symbol Termine
Trennlinie
Symbol Autorenliste
Trennlinie
Symbol Wortliste
Trennlinie
Symbol Kontakt
Trennlinie
Symbol Persönliches
Trennlinie
Symbol Links
Trennlinie
Symbol Impressum
Trennlinie
Symbol Datenschutz
Trennlinie


6051211 Besucher seit Einrichtung am 15. Oktober 2007


 

Begröten an`n Mörgen

 

Noch schlaapdrunken spörst du een zart Lucht,

een Sünnenstrahl danzt up dien Gesicht,

strickt sanft över Nöös un Backen,

holt kört dien Aam gefangen,

danzt zittrig up un daal,

böhrt zart dien Ogenlidd,

kess in de Pupill slippt,

van een Oog in anner wüppt.

 

Flirten, versteken, een lustig Spill,

in Lichtigheid sweven ohn Ennen,

broken van de Twiegen,

de windweiht sük bugen.

 

Denn tomaal weg, de Sünnenstrahl,

versmolten in`n golden Sünnenball.

Beschwingt begünnst du de neei Morgen,

versacht sünd de plaag Nood un Sörgen,

dörsteihst de Dag mit frisken Mood.

Hell warmde Strahl, du deest so good!

 

Ilsa Langanke

26.03.2012

 

 

Begrüßung am Morgen

 

Noch schlaftrunken spürst du ein zartes Licht,

ein Sonnenstrahl  tanzt auf deinem Gesicht,

streicht sanft über Nase und Wangen,

hält kurz deinen Atem gefangen,

tanzt zitternd auf und nieder,

hebt zart deine Augenlider,

kess in die Pupille schlüpft,

von einem Aug ins andere hüpft.

 

Flirten, verstecken, ein lustig` Spiel,

in Leichtigkeit schweben ohne Ziel,

gebrochen von den Zweigen,

die windgeweht sich neigen.

 

Dann plötzlich fort, der Sonnenstrahl,

verschmolzen im goldenen Sonnenball.

Beschwingt beginnst du den neuen Morgen,

gemildert sind plagende Nöte und Sorgen,

durchstehst den Tag mit frischem Mut.

Hell wärmender Strahl, du tatst so gut!

 

Ilsa Langanke

26.03.2012

 


© 2012 Ilsa Langanke Veröffentlicht: 27.03.2012 um 10:27:19 Uhr
Dieser Text wurde 9358 mal gelesen.

Diese Seite: Weiterempfehlen - Drucken


Footer

Diese Homepage wurde realisiert durch die Event- und neue Medien GbR. (Admin)