de-plattsnackers.de Logo!
Fotos
Trennlinie
Symbol Startseite
Trennlinie
Symbol Was ist Neu?
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Geschichten
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Gedichte
Trennlinie
Symbol Advent bis Silvester
Trennlinie
Symbol Wintergeschichten
Trennlinie
Symbol Frühlingserwachen
Trennlinie
Symbol Sommerfreuden
Trennlinie
Symbol Herbsterlebnisse
Trennlinie
Symbol Heimische Vogelwelt
Trennlinie
Symbol Historische Bilder
Trennlinie
Symbol Termine
Trennlinie
Symbol Autorenliste
Trennlinie
Symbol Wortliste
Trennlinie
Symbol Kontakt
Trennlinie
Symbol Persönliches
Trennlinie
Symbol Links
Trennlinie
Symbol Impressum
Trennlinie
Symbol Datenschutz
Trennlinie


6058822 Besucher seit Einrichtung am 15. Oktober 2007


Tied stoppen

Minsch, du hest de Klock rutfunnen,
doch de Tied kannst du nich kippen.
Alltied flutschen flink de Stunnen,
hurtig de Sekunnen drüppen.

Tied löppt alltied vör un vör,
unbannig is ehr Macht.
Allns wat'd gifft dat is ehr Spoor,
Dood un Leven, Dag un Nacht.

Keeneen kann de Tied verstahn,
nich mit List of Fantasie.
Jümmers ward se vörut gahn,
unrüst, antohollen is se nie.

Horst Rehmann
31.08.2017


Zeit stoppen

Mensch, du hast die Uhr erfunden,
doch die Zeit kannst du nicht halten.
Es verrinnen schnell die Stunden,
keine Pause lässt sich schalten.

Zeit, sie läuft auch ohne Uhren,
hat eine ungeheure Macht,
hinterlässt so manche Spuren,
Tod und Leben, Tag und Nacht.

Niemand kann die Zeit erspähen,
auch nicht mit List und Fantasie.
Zeit wird immer vorwärts gehen,
rastlos, zu stoppen ist sie nie.


© 2017 Horst Rehmann Veröffentlicht: 05.09.2017 um 10:39:33 Uhr
Dieser Text wurde 4035 mal gelesen.

Diese Seite: Weiterempfehlen - Drucken


Footer

Diese Homepage wurde realisiert durch die Event- und neue Medien GbR. (Admin)