de-plattsnackers.de Logo!
Fotos
Trennlinie
Symbol Startseite
Trennlinie
Symbol Was ist Neu?
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Geschichten
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Gedichte
Trennlinie
Symbol Advent bis Silvester
Trennlinie
Symbol Wintergeschichten
Trennlinie
Symbol Frühlingserwachen
Trennlinie
Symbol Sommerfreuden
Trennlinie
Symbol Herbsterlebnisse
Trennlinie
Symbol Heimische Vogelwelt
Trennlinie
Symbol Historische Bilder
Trennlinie
Symbol Termine
Trennlinie
Symbol Autorenliste
Trennlinie
Symbol Wortliste
Trennlinie
Symbol Kontakt
Trennlinie
Symbol Persönliches
Trennlinie
Symbol Links
Trennlinie
Symbol Impressum
Trennlinie
Symbol Datenschutz
Trennlinie


6035031 Besucher seit Einrichtung am 15. Oktober 2007


I

Valentinsdag

Rode Rosen word ik Di schicken,
leevtallig rükend un wunnerschön,
se sullen Dien Hart entzücken,
ok wenn buten noch Sneeflocken weihn.

Wenn an´n Finster de Iesblomen bleut,
de Winter, he kümmert uns nich,
ik schick Di Rosen to´n Valentin,
un legg hento een leev Gedicht.

Zeil um Zeil schull Di seggen,
ik leev Di för all Tied,
Fröhjohr holt ok an köhlen Dagen,
Warms in uns Innern paraat!

Horst Rehmann
12.02.2018 

 

Zum Valentinstag

Rote Rosen werd ich Dir schicken,
lieblich duftend und wunderschön,
sie sollen Dein Herz entzücken,
auch wenn draußen noch Schneeflocken weh´n.

Wenn am Fenster die Eisblumen blühn,
der Winter, er kümmert uns nicht,
ich schick Dir Rosen zum Valentin,
und leg hinzu ein liebes Gedicht.

Zeile um Zeile soll Dir sagen,
ich liebe Dich für alle Zeit,
Frühling hält auch an kalten Tagen,
Wärme in unser´m Innern bereit !

 


© 2018 Horst Rehmann Veröffentlicht: 12.02.2018 um 09:45:55 Uhr
Dieser Text wurde 1795 mal gelesen.

Diese Seite: Weiterempfehlen - Drucken


Footer

Diese Homepage wurde realisiert durch die Event- und neue Medien GbR. (Admin)