de-plattsnackers.de Logo!
Fotos
Trennlinie
Symbol Startseite
Trennlinie
Symbol Was ist Neu?
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Geschichten
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Gedichte
Trennlinie
Symbol Advent bis Silvester
Trennlinie
Symbol Wintergeschichten
Trennlinie
Symbol Frühlingserwachen
Trennlinie
Symbol Sommerfreuden
Trennlinie
Symbol Herbsterlebnisse
Trennlinie
Symbol Heimische Vogelwelt
Trennlinie
Symbol Historische Bilder
Trennlinie
Symbol Termine
Trennlinie
Symbol Autorenliste
Trennlinie
Symbol Wortliste
Trennlinie
Symbol Kontakt
Trennlinie
Symbol Persönliches
Trennlinie
Symbol Links
Trennlinie
Symbol Impressum
Trennlinie
Symbol Datenschutz
Trennlinie


6046783 Besucher seit Einrichtung am 15. Oktober 2007


Dreehunnertfievunseßtig Daag
 
 
Dreehunnertfievunseßtig Dagen,
un disse Dag vandag de lesd van ehr.
Mit wuvöl Lichtsinn, Lasten, Fragen,
steiht nu weer elk un een vör disse Dör.
 
De Dör daar vör uns steiht open,
un över’t Drüppel stappen geiht heel licht.
Man lööv, torügg kann nüms mehr lopen.
De Dören achter uns sünd alltied dicht.
 
O Herr, nu könt wi bloot noch beden:
Nimm Du de Last van’t ole Jahr up Di;
Du hest daarför doch sovöl leden.
Versökt noch eenmaal, noch een Jahr mit mi!
 
De open, de ofsloten Dören –
Dat geiht in’t Wild ‘, wenn Du uns d’Hand neet deist.
Laat uns tokomend Jahr weer spören,
dat Du uns fasthollst, dat Du mit uns geihst.
 
 
 
Ut: Plattdütsk Gesangbook: Daar kummt een Schipp
 
Karin Steiner
28.12.2007

© 2007 Karin Steiner Veröffentlicht: 05.12.2008 um 13:18:16 Uhr
Dieser Text wurde 11140 mal gelesen.

Diese Seite: Weiterempfehlen - Drucken


Footer

Diese Homepage wurde realisiert durch die Event- und neue Medien GbR. (Admin)