de-plattsnackers.de Logo!
Fotos
Trennlinie
Symbol Startseite
Trennlinie
Symbol Was ist Neu?
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Geschichten
Trennlinie
Symbol Plattdeutsche Gedichte
Trennlinie
Symbol Advent bis Silvester
Trennlinie
Symbol Wintergeschichten
Trennlinie
Symbol Frühlingserwachen
Trennlinie
Symbol Sommerfreuden
Trennlinie
Symbol Herbsterlebnisse
Trennlinie
Symbol Heimische Vogelwelt
Trennlinie
Symbol Historische Bilder
Trennlinie
Symbol Termine
Trennlinie
Symbol Autorenliste
Trennlinie
Symbol Wortliste
Trennlinie
Symbol Kontakt
Trennlinie
Symbol Persönliches
Trennlinie
Symbol Links
Trennlinie
Symbol Impressum
Trennlinie
Symbol Datenschutz
Trennlinie


12507269 Besucher seit Einrichtung am 15. Oktober 2007


Harvst

Harvst, du hest de Sömmer verdreven,
un as jümmer blitzflink hannelt,
nichts vun’n satten Gröön bleven,
hest allens in Geelbruun verwannelt.

Harvst, du hest dichten Nevel brocht,
daarto noch Hagel, Störm un Regen,
dat gifft kien klaar Steernnacht,
wiel sik Wulken daarvör bewegen.

Harvst, wo sünd dien feine Daag,
de in all Mund so bekannt,
Verbeter de Wedderdaag,
denn warrst du – golden Harvst nennt.

© Horst Rehmann

Herbst

Herbst, du hast den Sommer vertrieben,
und wie immer blitzschnell gehandelt,
nichts vom satten Grün ist geblieben,
hast alles in Geldbraun verwandelt.

Herbst, du hast dichten Nebel gebracht,
dazu noch Hagel, Sturm und Regen,
es gibt keine klare Sternennacht,
weil sich Wolken davor bewegen.

Herbst, wo sind deine schönen Tage,
die in aller Munde so bekannt,
verbessere die Wetterlage,
dann wirst du – goldener Herbst genannt.




Footer

Diese Homepage wurde realisiert durch die Event- und neue Medien GbR. (Admin)